Gesellschaft

Die Makiguchi Gesellschaft ist eine private Forschungsgesellschaft und trägt zur Verbreitung von Kenntnissen und Informationen über das Leben und Werk des in Deutschland wenig bekannten japanischen Reformpädagogen Tsunesaburo Makiguchi (1871-1944) bei.

Die Gesellschaft wurde am 29. Mai 2005 in Karlsruhe gegründet. Ihre Mitglieder sind in unterschiedlichen Lebensbereichen tätig. Sie eint der Wunsch, im Studium des Lebens und Werks von Makiguchi mehr über sein Prinzip des Werte-Schaffens (jp. soka) zu erfahren und sie sehen diese Beschäftigung zugleich als Ansporn, dieses Prinzip in ihrem Alltag wirksam werden zu lassen. Gegenwärtig sind Mitglieder vor allem in Südwestdeutschland engagiert.

Das Motto der Makiguchi-Gesellschaft lautet: Immer an der Quelle und immer am Argument.